• Unser Behandlerteam
    Unser Behandlerteam
    Unser Behandlerteam rund um Dr. Wagner und Dr. Vorrink freut sich auf Ihren Besuch. Wir behandeln Sie kompetent und auf dem neusten Stand der Technik.
  • Willkommen in unserer Paxis in Lahnstein
    Willkommen in unserer Paxis in Lahnstein
    Auch in unserer neuen Praxis ist es uns wichtig, dass Sie sich wohlfühlen und eine angenehme Umgebung vorfinden.
  • Angenehme Atmosphäre
    Angenehme Atmosphäre
    Service beginnt bei der Ausstattung. Unsere neuen Praxisräume sind angelegt, dass Sie sich wohlfühlen.
  • Modernste Praxisräume
    Modernste Praxisräume
    Wir bieten Ihnen ganzheitliche Kieferorthopädie auf allerhöchstem Niveau und neuestem Entwicklungsstand.
  • Ästhetik und modernste Technik
    Ästhetik und modernste Technik
    Ästhetik und modernste Technik waren die Leitgedanken für unsere neuen Praxisräume in Lahnstein
  • Mundhygiene
    Mundhygiene
    Ob elektrische Zahnbürste oder Handzahnbürste, geputzt werden muss mit beiden Varianten - ein gutes Ergebnis ist mit beiden zu erzielen.
  • Dr. Wagner - Dr. Vorrink
    Dr. Wagner - Dr. Vorrink
    die kieferorthopäden
    Wir freuen uns, Ihnen ein strahlendes Lachen zu schenken!

Allergien - wir führen antiallergische Titanbrackets [↑ hoch]

titan bracketsTitan ist ein Werkstoff, dessen Biokompatibilität längst bewiesen und anerkannt ist. Aus diesem Grund wird er häufig (z.B. neben Gold- und Keramikbrackets) bei Patienten mit Nickelallergien verwendet.
Die große Korrosionsbeständigkeit des Titans beruht auf seiner hohen Affinität (Anziehung) zu Sauerstoff, die schon an der Luft und bei Raumtemperatur zur Ausbildung einer dünnen Oxidschicht auf der Metalloberfläche führt. Diese passivierte Oxidschicht bewirkt die hohe Bioverträglichkeit.

Weiterlesen ...

Aufbissschiene - Behandlung chronischer Schmerzen [↑ hoch]

aufbiss schieneWurden im Rahmen der Analyse Einflüsse der Zähne und Kauflächen auf die Funktionsstörung gefunden, kann der Fehlbiss durch Eingliederung einer herausnehmbaren Kunststoff-Aufbissschiene, d.h. einer künstlichen Kaufläche in der richtigen Kieferposition, ausgeglichen werden. Diese Schiene muss - je nach Beschwerdebild - entweder nur nachts oder rund um die Uhr getragen werden.

Weiterlesen ...

Bleaching - Aufhellen - Bleichen ihrer Zähne [↑ hoch]

bleachingSchöne, gleichmäßige Zähne verbessern erheblich den harmonischen Gesamteindruck des Gesichts. Verfärbte Zähne dagegen beeinträchtigen jedes noch so strahlende Lächeln. Der Wunsch nach schönen weißen Zähnen besteht schon seit dem Altertum (Römer). 1895 veröffentlichte Westlake im "American Journal of Dental Science" zum ersten Mal die Methode, mit verdünnter Salzsäure Flecken auf den Zähnen zu entfernen (Mikroabrasion) und die Zähne mit einer Mischung aus Peroxiden und Ether zu bleichen (Bleaching).

Weiterlesen ...

Bögen - zahnfarben, superelastisch, thermoaktiv [↑ hoch]

boegen bracketsBögen - zahnfarben, superelastisch, thermoaktiv...

Bögen, an denen die Zähne mit ihren Brackets entlang bewegt werden, werden in unterschiedlichen Dimensionen als Rund- oder Vierkantdrähte angeboten.
Gefertigt werden diese Bögen aus unterschiedlichen Materialien wie Stahl, Nickel-Titan, Glasfaser etc. teilweise um sie ästhetischer zu gestalten, zahnfarben beschichtet, mit zahnfarbenen Kunststoffröhren überzogen oder mattiert/satiniert/rhodiert.

Weiterlesen ...

Erwachsenenbehandlung [↑ hoch]

erwachsenenbehandlung Heutzutage ist das Bewusstsein und die Anerkennung für gleichmäßige, gepflegte Zahnreihen bei Erwachsenen sehr ausgeprägt und auch im beruflichen Weiterkommen sehr wichtig.
Zahnfehlstellungen und Kieferanomalien können IN JEDEM ALTER behandelt werden, solange der Zahnhalteapparat gesund und entzündungsfrei ist.

Weiterlesen ...

Festsitzende Apparaturen/Zahnspangen [↑ hoch]

festsitzende apparaturen Die Multiband-Bracket Apparatur ist fest mit den Zähnen verbunden. Brackets werden mit Kunststoff auf die Zahnoberflächen geklebt, auf die Molaren (große Backenzähne) werden häufig Bänder zementiert. Ein Vorteil der festsitzenden Apparaturen ist, dass sie ununterbrochen mit leichtem Druck auf die zu bewegenden Zähne einwirken.

Weiterlesen ...

ganzheitliche Kieferorthopädie [↑ hoch]

ganzheitlich Die ganzheitliche Kieferorthopädie bezieht sich nicht nur auf die Zähne, Kiefer und das Kiefergelenk. Sie betrachtet den gesamten Funktions- und Muskelapparat des Körpers. Man beschreibt die Zusammenhänge als "Aufsteigende und Absteigende Ketten". Das bedeutet, dass ein zu kurzes Bein, durch die falsche Belastung Auswirkung auf Hüfte, Wirbelsäule und Kiefergelenk hat. Wiederum kann eine falsche Position des Kiefergelenks Auswirkungen auf die Beinlänge haben.

Weiterlesen ...

Herausnehmbare Apparaturen/Zahnspangen [↑ hoch]

herausnehmbare Apparaturen In der Kieferorthopädie unterscheiden wir herausnehmbare von festsitzenden Behandlungsapparaturen.
Die herausnehmbaren Geräte werden individuell aus verschiedenfarbigem Kunststoff für den Ober- und Unterkiefer oder für beide Kiefer in einem Stück in unserem Praxislabor hergestellt.

Weiterlesen ...

Invisalign® - die unsichtbare Kieferorthopädie [↑ hoch]

unsichtbare Zahnspange (invisible: unsichtbar - align: ausrichten, begradigen)
Wir sind ein Ausbildungs- und Beratungszentrum, welches sich durch seine erfahrenen Behandler nochmals speziell qualifiziert hat!

Was ist Invisalign® und wie funktioniert es?
Das Invisalign®-System besteht aus einer Serie von durchsichtigen kieferorthopädischen Apparaturen, auch Aligner® genannt, welche Zahnfehlstellungen unsichtbar und ohne sprachliche Einschränkungen korrigieren können. Die Behandlung erfolgt durch das Tragen einer Serie von transparenten Alignern®.

Weiterlesen ...

Keramikbrackets - ästhetisch und fast unsichtbar [↑ hoch]

saphirbracketsBrackets
Festsitzende Zahnspangen werden von uns mit Brackets aus unterschiedlichen Materialien angeboten.


Metallbrackets
Als "Grundmodell" werden von uns Metallbrackets geklebt. Funktionell besteht nahezu kein Unterschied zu zahnfarbenen Brackets.

Weiterlesen ...

Kiefergelenkerkrankungen und Kiefergelenkdiagnostik [↑ hoch]

kiefergelenkFunktionsstörungen der Kiefergelenke oder Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion (CMD) bezeichnet die Auswirkungen einer Fehlstellung zwischen Schädel (Cranium) und Unterkiefer (Mandibula).

Knackgeräusche beim Kauen oder Gähnen, nächtliches Zähneknirschen, Ohrenschmerzen, Spannungskopfschmerzen oder Ohrgeräusche sowie Haltungsproblematiken der Wirbelsäule können Symptome dafür sein, dass "der Biss nicht stimmt". Treffen Ober- und Unterkiefer nicht in der idealen Position aufeinander, kann es zu Störungen und Schmerzen kommen.

Weiterlesen ...

Laserschweißen [↑ hoch]

laserschweissenIn unserer Praxis in Neuwied werden alle Verbindungen zwischen Metallwerkstücken (Drähten) lasergeschweißt. Nur bei der Herstellung eines Herbst-Scharniers setzen wir die konventionelle Löttechnik ein.

Die Laserschweißtechnik löst die traditionelle Löttechnik immer mehr ab. Der Grund ist eine Reihe von Vorteilen, die diese zukunftsorientierte Technik bietet.

Weiterlesen ...

Lingualtechnik - Zahnspange an der Innenseite der Zähne [↑ hoch]

LingualtechnikWas heißt Lingualbehandlung und für wen ist sie geeignet?

"Lingual" heißt auf Deutsch soviel wie "zungenseitig" und mit Lingualtechnik ist die Korrektur von Zahnfehlstellungen durch feste Zahnspangen, welche auf der Innenseite der Zähne befestigt werden, gemeint.
Es handelt sich dabei um eine absolut ästhetische - da von außen völlig unsichtbare - kieferorthopädische Zahnkorrektur. Insbesondere für Erwachsene, im Berufsleben stehende Patienten stellt dieser ästhetische Vorzug oft ein wesentliches Entscheidungskriterium dar.

Weiterlesen ...

professionelle Zahnreinigung [↑ hoch]

zahnreinigungLebenslang gesunde Zähne - das ist kein Wunschtraum, sondern machbar!
Eine regelmäßig durchgeführte Professionelle Zahnreinigung trägt entscheidend dazu bei, diesem Ziel näher zu kommen. Bei einer Prophylaxe-Behandlung werden - effektiver als zu Hause möglich - alle schädlichen Zahnbeläge entfernt. Sie sorgt nicht nur für strahlend saubere Zähne, sondern bietet auch wertvolle Unterstützung für die Pflege zu Hause.

Weiterlesen ...

Retainer - zur Langzeitstabilisierung der Zähne [↑ hoch]

retainerZur Vermeidung eines Rezidivs (Rückfall) oder der Entstehung eines Erwachsenengstands sollte der Einsatz eines Lingualretainers im Anschluss an jede kieferorthopädische Behandlung erfolgen.
Wir empfehlen den Retainer bis Ende 20/Anfang 30 zu belassen. In den USA wird häufig dazu geraten, den Retainer ein Leben lang zu belassen, da eine Verschiebung der Schneidezähne ein gutes kieferorthopädisches Behandlungsergebnis funktionell und ästhetisch stark beeinträchtigen kann. Der Retainer besteht in unserer Praxis in der Regel aus einem runden, mehrfach verseilten 0,0195" (1 Inch = 2,54 cm; der Durchmesser von 0,0195" entspricht 0,4953 mm) Stahldraht, welcher wie links gezeigt, punktförmig an den Zähnen befestigt wird.

Weiterlesen ...

Schnarchen & Schnarchapnoe - macht einsam und krank [↑ hoch]

schnarchenSchnarchen ist für die meisten von uns zunächst einmal Ausdruck eines tiefen und festen Schlafs. Für viele andere allerdings eine bedrohliche Störung der gemeinsamen Nachtruhe oder sogar lebensbedrohliche Schlafstörung. Schnarcher sind zwar oft einsam, aber nicht alleine.

Weiterlesen ...

Sportmundschutz - individuell hergestellt [↑ hoch]

sportmundschutzSportlich aktiv zu sein ist etwas sehr gutes. Unsere Sportarten werden jedoch immer schneller und gefährlicher. Wer allerdings in eine TOP-Ausrüstung investiert, sollte dabei den Schutz für seine Zähne nicht vergessen. Häufig wird an Kopf-, Knie- und Ellenbogenschützer gedacht, doch leider nicht an die Zähne!

Mundschutz zur Vorbeugung von sportbedingten Zahn-, Mund- und Kieferverletzungen



Weiterlesen ...

Versiegelung - Reduzierung des Kariesrisikos [↑ hoch]

versiegelungEine der wichtigsten Patientenaufgaben während einer Multibandbehandlung (Behandlung mit einer festsitzenden Zahnspange) ist neben der Mitarbeit eine exzellente Mundhygiene.

Reduzierung des Kariesrisikos durch einen Versiegelungsschutz bei einer Multibracketbehandlung.

Bei einer festsitzenden Behandlung besteht keine Gefahr für den Zahnschmelz solange alle Beläge um die Brackets herum ordentlich und gewissenhaft entfernt werden.

Weiterlesen ...