• Unser Behandlerteam
    Unser Behandlerteam
    Unser Behandlerteam rund um Dr. Wagner und Dr. Vorrink freut sich auf Ihren Besuch. Wir behandeln Sie kompetent und auf dem neusten Stand der Technik.
  • Herzlich Willkommen!
    Herzlich Willkommen!
    Sie möchten ein strahlendes Lächeln? Wir freuen uns, Sie in unserer Praxis in Neuwied beraten zu können.
  • Individuelle Beratung
    Individuelle Beratung
    Es gibt eine Fülle moderner Behandlungsmethoden, die je nach Bedarf und Wünschen des Patienten sehr unterschiedlich sein können. Eine individuelle Beratung ist deshalb unbedingt ratsam.
  • Mundhygiene
    Mundhygiene
    Ob elektrische Zahnbürste oder Handzahnbürste, geputzt werden muss mit beiden Varianten - ein gutes Ergebnis ist mit beiden zu erzielen.
  • smileclub
    smileclub
    Ziel unseres Praxisteams ist es, alle Patienten individuell mit einer hochwertigen, modernen Kieferorthopädie zu behandeln.
  • Modernste Praxisräume
    Modernste Praxisräume
    Wir bieten Ihnen ganzheitliche Kieferorthopädie auf allerhöchstem Niveau und neuestem Entwicklungsstand.
  • Dr. Wagner - Dr. Vorrink
    Dr. Wagner - Dr. Vorrink
    die kieferorthopäden
    Wir freuen uns, Ihnen ein strahlendes Lachen zu schenken!

Logopädie - Myofunktionelle Therapie

logopaedieWas sind myofunktionelle Störungen?
  • Mundatmung
  • offene Mundhaltung
  • Zungenstoß
  • falsche Schluckmuster
  • Saugprobleme/Lutschgewohnheiten
  • Artikulationsstörungen

Was ist eine myofunktionelle Therapie?
Die myofunktionelle Therapie ist eine logopädische Behandlungsmethode zur Korrektur oder Verbesserung der Fehlfunktionen von Kau- und Gesichtsmuskulatur. Wenn einzelne Muskeln im Mund- und Gesichtsbereich zu stark oder zu schwach entwickelt sind oder die Sensibilität unterentwickelt ist, kann dies zu Aussprachestörungen, Zahnstellungsveränderungen oder zu falschen Schluckmustern führen.
In der logopädischen Therapie werden zu Beginn die mundmotorischen und die artikulatorischen Fähigkeiten sowie das Schlucken getestet.
Die Ergebnisse dieser Untersuchung werden zusammen mit der ärztlichen Diagnose als Grundlage für die Therapie genutzt.

Ziele einer logopädischen Therapie
Durch spezielle Übungen werden die mundmotorischen Fähigkeiten verbessert und die Voraussetzungen für das Einüben eines korrekten Schluckmusters geschaffen. In der Regel sind 20 bis 30 Therapieeinheiten notwendig. Eine wichtige Rolle spielen dabei die täglichen häuslichen Übungen. Kontrolltermine zur Nachbehandlung in größeren Abständen sind sinnvoll.

Logopädische Therapie - eine notwendige Begleittherapie
Es hätte keinen Sinn, Fehlstellungen, welche durch myofunktionelle Störungen verursacht worden sind, ohne eine logopädische Begleitbehandlung kieferorthopädisch zu korrigieren. Es käme sonst zu einem sogenannten Rezidiv, d.h. nach Abschluss der kieferorthopädischen Korrektur käme es nach kürzester Zeit wieder zur gleichen Fehlstellung wie zu Beginn der Behandlung. Aus diesem Grund ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Kieferorthopäden und Logopäden/Sprachheilpädagogen äußerst sinnvoll.

Verordnungsweg
Zur Zeit gibt es für die Empfehlung durch den Kieferorthopäden noch keine einheitliche Regelung. Oft reicht das Einreichen der kieferorthopädischen Empfehlung bei den Krankenkassen für eine Kostenübernahme aus. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse oder bei dem behandelnden Logopäden. Eine Zuzahlung wird vom Gesetzgeber vorgeschrieben.
Bei privat versicherten Patienten übernehmen die privaten Krankenkassen die Kosten in unterschiedlichem Umfang.

Links zu diesem Thema
www.dbl-ev.de hilft Ihnen einen Logopäden/Sprachheilpädagogen in Ihrer Stadt zu finden (Ärzte, Logopädensuche) sowie zusätzliche Informationen